Stephan Römer

Stephan Römer

Mittwoch, 06 Dezember 2017 12:00

DJ Steve präsentiert neues Logo

Neues Logo von DJ Steve

Pünktlich zum Nikolaus präsentiert DJ Steve sein neues Logo.

Seit Anfang Dezember finden Sie das neue und moderne Logo auf allen Rechnungen, in allen Briefköpfen und in E-Mail-Signaturen. In Kürze werden die neuen Visitenkarten gedruckt, auf denen dann ebenfalls das neue Logo zu sehen ist.

Bitte beachten Sie, dass sich auch meine Anschrift geändert hat. Diese lautet ab sofort:

DJ Steve
Professioneller Discjockey für alle Events
Nideggener Str. 219 D
D - 52349 Düren

Per Telefon und E-Mail bin ich weiterhin über die bekannten Nummern und Adressen erreichbar. Diese finden Sie unter Kontakt.

Bewertungen wieder aktiv: Geben Sie Ihr Feedback zu DJ Steve ab

Neues Design und neue Funktionen: Ab sofort können Sie wieder Ihr Feedback zu DJ Steve abgeben.

Leider war die Bewertungsfunktion längere Zeit nicht verfügbar. Wollte ein Nutzer eine Rezension hinterlassen, so erhielt er stets eine Fehlermeldung. Das Feedback wurde nicht übermittelt.

Ab sofort ist es wieder möglich, Bewertungen und Rezensionen zu hinterlassen. Gehen Sie dazu einfach auf Feedback abgeben und füllen Sie die erforderlichen Felder aus. Nach einer Überprüfung wird Ihre Bewertungefreigegeben und auf der Seite Feedback veröffentlicht.

Weiterhin können Sie Bewertungen auf Google, Facebook & Co. hinterlassen:

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Sonntag, 25 Juni 2017 12:00

Wie viel kostet ein guter DJ?

Wenn es auf die Suche nach einem DJ für ein Event geht, ist der Preis oft der ausschlaggebende Faktor. Egal ob Brautpaar, Event-Planer oder Clubbesitzer - jeder hat sein individuelles Budget, welches er oder sie gerne einhalten möchte. Der Discjockey muss jedoch auch gewisse Kosten decken, so dass er seine Leistungen nicht unter einem entsprechenden Preis anbieten kann.

Preise für DJ: Qualität und Service

 

Beziehung zwischen Preis, Qualität und Service

Preis, Qualität und Service haben Einfluss auf die jeweils anderen. Hochzeitspaare suchen oft den günstigsten DJ, erwarten aber gleichzeitig eine hohe Qualität sowie einen exzellenten Service. Es sollte selbstverständlich sein, dass sich nicht alle drei Wünsche auf einmal erfüllen lassen. Für einen guten Discjockey müssen Sie schonmal 800 bis 1.200 Euro (inkl. Technik) bezahlen - Qualität hat ihren Preis.

 

Sie erhalten das, wofür Sie zahlen

Wie bei vielen Dingen im Leben zeugt eine niedrige DJ-Gage von einer geringeren Qualität. Ein günstiger DJ ist oftmals unerfahrener und betreibt das Auflegen in vielen Fällen als Hobby. Viele günstige Discjockeys benutzen vorgefertige Playlisten und sind somit nicht in der Lage zu mixen sowie auf das Publikum einzugehen. Auch wenn die günstigen DJs oft qualitativ hochwertiges Equipment mitbringen: Ihre Arbeit ist nichts anderes, als wenn Sie von einem iPod, Tabled oder Mobiltelefon Musik abspielen würden. Eine vorgefertigte Playliste ist vielleicht für kleinere Events wie Geburtstage oder für Veranstaltungen, bei denen nur Hintergrundmusik laufen soll, geeignet - für Hochzeiten, Club-Events, Firmenpartys oder ähnliches ist dieses Vorgehen nicht ratsam.

Natürlich gibt es auch gute günstige DJs und Discjockeys, die für Ihre Leistung zu viel verlangen. Aber grundlegen kann man sagen, dass ein höherer Preis die Qualität, Erfahrung und das Können des DJs widerspiegelt.

 

Tipps für die Suche nach dem passenden DJ

Oftmals sind Veranstalter unsicher, worauf Sie bei der Suche nach dem passenden DJ achten sollen. Hier finden Sie einige Artikel, die Ihnen die Suche erleichtern können:

 

Die Musik spielt eine signifikante Rolle für Ihr Event und sorgt für die richtige Stimmung. Jeder möchte seine Hochzeitsfeier perfekt gestalten - überlassen Sie also bei der Wahl des richtigen DJs und der passenden Musik nichts dem Zufall. Auch auf anderen Veranstalungen wie Abibällen, Partys, Firmenevents u.ä. kommt es auf den guten Ton an.

Sprechen Sie mich an! Gerne helfe ich Ihnen, den optimalen musikalischen Rahmen für Ihr Event zu schaffen!

Oft ist es gar nicht so einfach, den richtigen DJ für Ihre Hochzeit zu finden. Wenn Sie jedoch ein paar Eckpunkte beachten, sollten Sie relativ einfach den perfekten DJ für Ihre Hochzeitsfeier finden können.

Brautpaar auf Hochzeit

Sollten Sie einer Hochzeit bereits einen DJ erlebt haben, den Sie als professionell und sympathisch wahrgenommen haben, sollten Sie eine Visitenkarte mitnehmen oder das Brautpaar später auf den entsprechenden DJ ansprechen. Und dann nicht lange warten, sondern so schnell wie möglich die Anfrage stellen. Denn die meisten guten Hochzeits-DJs sind bereits ein halbes bis ein ganzes Jahr im Voraus ausgebucht.

Wenn Sie bisher noch keinen DJ erlebt haben - oder Ihnen kein guter DJ empfohlen werden kann - so haben Sie dennoch die Chance, den perfekten Discjockey zu finden. Hier sind ein paar Tipps, wie dies gelingen wird:

    • Sprechen Sie Ihre Hochzeitsplaner an, wenn Sie einen engagiert haben. Dieser kennt eine Menge Dienstleister rund um das Thema Hochzeit.
    • Hören Sie sich um und fragen Sie Freunde und Bekannte, ob diese Ihnen einen guten DJ empfehlen können.
    • Schauen Sie sich die Webseiten der in die engere Auswahl genommenen DJs genau an - auch bei Empfehlungen. So erhalten Sie einen ersten Eindruck, ob der Discjockey zu Ihnen passt.
    • Wichtig ist auch, dass Sie einen DJ wählen, der Ihnen Einblicke in seine Arbeit gewährt. Das sind zum Beispiel öffentliche Auftritte, wo Sie ihn auflegen hören können. So sehen Sie dann schon, wie gut seine Mixtechnik ist, wie er auftritt, ob er jemand ist, der moderiert oder nicht.
    • Fragen Sie, was der DJ im Allgemeinen auf Hochzeiten spielt. Mittlerweile nutzen viele Discjockeys eine DJ-Software, welche die gespielten Titel speichert. So können Sie sich die letzten Tracks von verschiedenen Hochzeiten anzeigen lassen und sehen, ob dies Ihren Musikgeschmack trifft.
    • Schauen Sie sich die Referenzen auf der Website des DJs an. Es sollten auf jeden Fall Referenzen sein, die hochzeitsspezifisch sind. Diese sollten auch relativ aktuell und anlassspezifisch sein. Sind unter den Referenzen Clubs zu finden, so spricht dies dafür, dass der DJ auch mixtechnisch gut ist.
    • Schauen Sie sich Bewertungen an, die andere Paare auf Hochzeitsportalen oder auch auf Facebook und Google abgegeben haben. Allerdings sollte man hier auch drauf achten, dass es echte Bewertungen von realen Personen sind.

Wenn Sie die obenstehenden Punkte beachten, wird es einfacher sein, den Kreis der DJs auf drei oder vier zu begrenzen. Falls der DJ noch verfügbar ist, machen Sie ein Treffen mit ihm aus. Dies ist immer eine gute Gelegenheit, den DJ und seine Art kennenzulernen. Denn auf die Chemie kommt's an! Ich treffe mich mit fast allen Brautpaaren im Vorfeld der Hochzeit. Denn nur so kann man herausfinden, ob man auf der gleichen Wellenlänge liegt und ob der Gegenüber der passende DJ für Ihre Hochzeit ist.

Discjockeys, die - gerade bei Hochzeiten - kein persönliches Vorgespräch anbieten, sind oftmals nicht seriös. Die ein bis zwei Stunden für ein Kennenlernen sollte sich jeder DJ nehmen. DJ-Agenturen bieten oftmals keine persönlichen Gespräche mit dem DJ an - oft, weil diese im Vorfeld nicht wissen, welcher Kollege auf welchem Event auflegen wird. Somit wissen auch Sie als Brautpaar erst ein paar Tage vorher, wer auf Ihrer Hochzeit auflegen wird. Wenn Sie Glück haben, bieten Ihnen die Agenturen ein kurzes Telefongespräch mit dem gewünschten DJ an. Wichtig, falls Sie einen DJ über eine Agentur buchen möchten: Achten Sie darauf, dass der versprochene DJ auch wirklich derjenige ist, der später bei Ihrer Hochzeit für Stimmung sorgen soll.

Wenn Sie sich dann mit Ihrem DJ treffen, sollten Sie im Gespräch viele Fragen stellen - auch, um zu überprüfen, ob das, was der Discjockey z.B. auf seiner Webseite behauptet, auch stimmt. Einen kleinen Leitfaden dazu finden Sie hier:

10 Fragen, die Sie Ihrem DJ vor der Buchung stellen sollten

Achten Sie auf die persönliche Stimmigkeit im Gespräch. Es ist wichtig, dass Sie sich verstehen und auch bei der Musik einen ähnlichen Nenner haben. Wenn sich ein Brautpaar von mir überwiegend Ballermann oder Aprés-Ski wünscht, so erkläre ich, dass ich nicht der richtige für sie bin. Dann vermittel ich lieber einen Kollegen, der sich in der gewünschten Musikrichtung besser auskennt. Denn wem nützt es, wenn der DJ den Job nur wegen des Geldes annimmt aber von der Musik nicht so recht Ahnung hat?

Ein wichtiger Entscheidungsfaktor ist natürlich die Gage. Jedes Brautpaar hat ein bestimmtes Budget für den DJ eingeplant bzw. hat gewisse Vorstellungen, was ein Discjockey kosten sollte. Natürlich ist nicht automatisch der teurere DJ der bessere. Allerdings ist eine höhere Gage meist ein Indikator dafür, dass der Discjockey gut gebucht ist und somit auch gute Arbeit leistet. Bei manchen Anbietern sollte man sich fragen, ob für einen günstigen Preis überhaupt professionelle Arbeit geleistet werden kann. Auch ich habe schon Kollegen gesehen, die für 500,- Euro bis zu 12 Stunden auflegen - inkl. Musik- und Lichtanlage. Abzüglich Umsatzsteuer, An- und Abfahrt, Auf- und Abbau sowie den erforderlichen Versicherungen (betriebliche Haftpflicht etc.) bleibt da meist nicht mehr als der gesetzliche Mindestlohn von knapp 9,- Euro pro Stunde. Somit kann die Arbeit des DJs nicht professionell durchgeführt werden und ist eher als Hobby zu betrachten.

Nach der ersten Kontaktaufnahme stelle ich dem Brautpaar ein unverbindliches Angebot. Wenn dieses mich buchen möchte, so sende ich einen schriftlichen Vertrag zu, der alle Details enthält. Damit haben beide Seiten die Bestätigung, dass der DJ auch wirklich auf der Hochzeit erscheinen und seine Leistung erbringen wird und das Brautpaar die Leistung des Discjockeys entsprechend vergüten wird. Denn schon öfters musste ich kurzfristig einspringen, weil der ursprünglich gebuchte DJ sich nicht an die Abmachungen gehalten hat und nicht erschienen ist.

Achten Sie also auf die persönliche Stimmigkeit, das Erscheinungsbild des DJs, seine angebotenen Leistungen und die Technik - dann befinden Sie sich auf dem besten Weg, den richtigen Mann (oder die richtige Frau) für Ihre Hochzeit zu buchen.

 

Bewerten Sie DJ Steve bei Google

Bewerten Sie DJ Steve bei Google und teilen Sie Ihre Erfahrung.

Geben Sie jetzt Ihre Bewertung bei Google ab und lassen Sie andere Nutzer wissen, wie Ihnen der Auftritt von DJ Steve gefallen hat.

Hier können Sie Ihre Bewertung abgeben

Ich freue mich über Ihr Feedback. Gerne auch auf meiner Webseite unter "Feedback".

Sie suchen einen guten DJ für Ihre Party oder einen Künstler für Ihre Veranstaltung? Sie benötigen einen Alleinunterhalter oder möchten eine DJ-Agentur beauftragen? Im neugestalteten Verzeichnis Discjockey-Suche.de finden Sie, was Sie benötigen. Discjockeys und Künstler sind herzlich eingeladen, sich im Verzeichnis einzutragen.

Discjockey-Suche.de - Verzeichnis für DJs, Künstler, Mobildiscos und Agenturen

Das große Discjockey-Verzeichnis für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist nach einem Relaunch wieder online und erstrahlt in einem neuen und modernen responsiven Design. Sie finden dort Einträge aus den Kategorien Discjockeys, Mobile Discothek, Künstler wie Sänger, Bands, Showacts, Alleinunterhalter und Agenturen. Das Verzeichnis bietet kostenlose Grundeinträge sowie kostenpflichtige Einträge mit tollen Features an. Möchten Sie sich eintragen, so können Sie dies hier tun: Kostenloser Eintrag in das Verzeichnis für DJs, Mobildiscos, Künstler & Agenturen

Im Jahr 2010 wurde das DJ-Verzeichnis ins Leben gerufen. Nach ein paar Jahren kam die Webseite in die Jahre, so dass ein neues und modernes Design sowie ein neues Script benötigt wurde. Nach einem kompletten Neustart finden Sie unter www.discjockey-suche.de eine moderne und übersichtliche Seite. Das neue Script bietet neben neuen Funktionen für Benutzer auch eine übersichtliches Kontrollzentrum zum Verwalten der Einträge durch den angemeldeten User.

Das Verzeichnis ist ein Projekt von DJ Steve; mit meinem WEBDESIGN by Stephan Römer habe ich das Verzeichnis erstellt und sorge mich um den Betrieb der Seiten. Als Partner von DJ Steve ist Discjockey-Suche.de auch in der Rubrik "Partner" vertreten. Sie möchten auch als Partner gelistet werden? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

5 Jahre Business-Eintrag mit allen Features für nur 65,45 Euro

Business-Eintrag für 5 Jahre für nur 65,45 Euro - Sie sparen 261,80 Euro

Tragen Sie sich jetzt in das große Verzeichnis ein und sichern Sie sich bis zum 30.4.2017 einen BUSINESS-Eintrag für 5 Jahre für nur 65,45 Euro: Sie erhalten einen fünfjährigen Business-Eintrag in das Verzeichnis zum Preis von einem einjährigen Eintrag. Sie sparen somit 261,80 Euro!

Alle Informationen zu dieser tollen Aktion finden Sie hier: 5 Jahre Business-Eintrag nur 65,45 Euro.

Im Business-Eintrag sind folgende Features enthalten: Hervorgehobene Branchenbucheinträge, HTML Beschreibung, Firmenlogo anzeigen, Webadresse, 5 Kategorien, 10 Bild(er) hochladen, 1 Videos, Google Map, Kontakt-Formular, 1 Angebot(e) der Firma, 1 Firmen Events, In sozialen Netzwerken, Telefon, 1 Anhänge, Öffnungszeiten

 

50% Rabatt auf einen PREMIUM-Eintrag mit alle Features: Sie zahlen nur 59,90 Euro statt 119,- Euro.

50% Rabatt auf Premium-Eintrag nur 59,90 Euro (statt 199,- Euro)

Sichern Sie sich jetzt Ihren Premium-Eintrag zum Vorzugspreis von nur 59,50 Euro (statt 119,- Euro). Geben Sie bei Ihrer Bestellung den folgenden Code an und Sie erhalten 50% Rabatt auf den Normalpreis: PR-50-5950-DS

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: 50% Rabatt auf einen Premium-Eintrag bis 30.4.2017

Die Rubik Partner ist um einen neuen Eintrag reicher: Discjockey-Suche.de startet den Relaunch und geht mit neuem Design online. Im großen DJ-Verzeichnis finden Sie Einträgen aus den Kategorien Discjockeys, Mobildiscos, Künstler und Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sie sind DJ oder Künstler? Sie beitreiben eine mobile Discothek oder spielen in einer Band? Sie sind Chef einer DJ- oder Künstler-Agentur? Dann tragen Sie sich noch heute kostenlos in das Verzeichnis ein.

Zur Zeit bietet Discjockey-Suche.de fünfjährige Business-Einträge mit tollen Features zum Preis einer einjährigen Laufzeit an. Sie zahlen für diesen Eintrag nur 65,45 Euro und sparen 261,80 Euro. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Business-Eintrag für 5 Jahre nur 65,45 Euro

Zu diesem tollen Angebot finden Sie bald auch weitere Details in meinem Blog.

Dienstag, 11 April 2017 13:00

Discjockey-Suche

Discjockey-Suche.de - Verzeichnis für DJs, Mobildiscos, Künstler und Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Discjockey-Suche.de - Verzeichnis für DJs, Mobildiscos, Künstler und Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Das moderne Webverzeichnis für Discjockeys und mobile Discotheken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie finden bei unserem Partner Discjockey-Suche auch die besten Künstler und Agenturen. Alles in einem modernen und übersichtlichen Design. Kostenlose und kostepflichtige Einträge mit diversen Features möglich.

Web: www.discjockey-suche.de

50% Rabatt auf DJ-Buchung im Mürz und April 2017

Buchen Sie DJ Steve für Ihre Veranstaltung im März oder April 2017 und Sie erhalten 50% auf den Gesamtpreis.

Ihre Veranstaltung findet im März oder April 2017 statt? Dann fordern Sie ein unverbindliches Angebot an. Sie erhalten automatisch 50% Rabatt auf den Gesamtpreis. So steht Ihrer Feier zum günstigen Preis nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen zu 50% Rabatt auf DJ Buchung finden Sie hier: www.dj-steve.de/50prozent.

Ein Treffen mit potentiellen Discjockeys für Ihre Veranstaltung ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Bei einem ersten Kennenlernen können Sie feststellen, ob die Chemie zwischen Ihnen stimmt und ob der gewählte DJ der richtige für Ihr Event ist. Es kann dabei oft schwierig sein, das Gespräch zu starten und in die richtige Richtung zu lenken. Mit den folgenden zehn Fragen sind Sie auf der sicheren Seite und erhalten vom DJ Antworten auf die Fragen, die Ihnen wichtig sind.

Meeting mit DJ

1. Arbeiten Sie hauptberuflich als DJ oder ist dies nur ein Hobby? Haben Sie sich auf Hochzeiten spezialisiert? Oder eher auf Club-Gigs? In welchen Clubs und Locations haben Sie bereits aufgelegt? Auf welchen Veranstaltungen haben Sie bereits Erfahrungen sammeln können? Für welche Firmenkunden haben Sie bereits gearbeitet?

Bestimmen Sie so, ob es sich um einen erfahrenen und erfolgreichen Discjockey handelt, der auf Ihrem Event mit Kompetenz und Vielseitigkeit glänzen kann. Sie können sicherstellen, dass Ihr DJ kein Hobby-DJ ist, sondern ein breit aufgestellter Profi, der umfangreiche Erfahrung auf Veranstaltungen mit den verschiedensten Gästen und zu den verschiedensten Anlässen hat.

Werden Sie hellhörig, wenn ein potentieller Discjockey seine ehemaligen Kunden (Hochzeitspaare, Firmen, Locations etc.) oder Konkurrenten schlechtredet. Der DJ sollte mit eigenen Qualifikationen glänzen und es nicht nötigt haben, andere Mitbewerber durch (teils erfundene) Geschichten schlecht dastehen zu lassen.

2. Wie stellen Sie die Musik für das Event zusammen? Können Sie mit Playlisten dienen oder Songs für spezielle Anlässe vorschlagen?

Suchen Sie einen DJ, der den speziellen „Soundtrack“ für Ihre Hochzeit oder Ihr Event zusammenstellt. Er sollte dabei Ihren Geschmack, Ihren Style und Ihre Vorstellungen berücksichtigen. Auch sollte er auf die Gäste eingehen können.

Ein erfahrener DJ nimmt gerne Ihre „Must Play“-Liste entgegen und akzeptiert, wenn es Lieder gibt, die Sie auf keinen Fall auf Ihrer Veranstaltung hören möchten (No-Go). Ich erkläre meinen Kunden immer, dass die Musik im Vorfeld besprochen wird und der Veranstalter stets Einfluss auf die Musik am Abend hat. Ein Profi-DJ ist flexibel und kann sich ausgefallensten Musikwünschen anpassen und auf die schwierigsten Gästen eingehen.

3 . Wie bringen Sie die Gäste zum Tanzen?

Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten, auch tanzunwillige Gäste auf die Tanzfläche zu bekommen. Sei es durch eine lockere Ansage oder das Spielen eines Liedes, das mit seinem Rhythmus jeden mitzuziehen vermag. Auf Hochzeiten zum Beispiel sorgen ausgewählte Stücke aus der Vergangenheit der Jugendclique immer für eine volle Tanzfläche - hier seien die Boybands der 90er/2000er Jahre wie Backstreet Boys, Take That etc. erwähnt, auf deren Musik nicht nur die Mädels abfahren.

Fragen Sie Ihren DJ, wie er auch Tanzmuffel auf die Tanzfläche zu ziehen versteht und welches die absoluten Partykracher sind, die kein Tanzbein stillstehen lassen.

Falls Ihr DJ auf einer öffentlichen Party in Ihrer Nähe auflegt, so schauen sie doch einmal dort vorbei. Es gibt keine bessere Möglichkeit, sich einen Eindruck vom Können des Discjockeys zu machen, als ihn in Aktion zu erleben.

Musikwünsche für den DJ

4. Ist es möglich, Wünsche beim DJ abzugeben? Wie gehen Sie mit diesen Wünschen um?

Es gibt Gelegenheiten, da gehen die Musik-Vorstellungen des Veranstalters und der Gäste weit auseinander. Das Können eines Discjockeys zeigt sich auch darin, wie er den Spagat zwischen den Wünschen des Veranstalters (z.B. des Brautpaares) und denen der Gäste zu überbrücken vermag. Hierbei muss er sowohl Rücksicht auf denjenigen nehmen, der die Rechnung bezahlt – darf aber gleichzeitig nicht das Publikum aus den Augen lassen. Denn was nützt es dem Veranstalter, wenn alle seine Musikwünsche erfüllt wurden, jedoch niemand dazu getanzt hat und die Gäste unzufrieden nach Hause gehen?

Bei den meisten DJs ist es möglich, die Wünsche direkt am Pult abgeben. Manche DJs benutzen Karten oder Zettel, auf denen die Gäste ihre Wünsche notieren können, so dass der Discjockey sie zum passenden Zeitpunkt abspielen kann.

5. Können wir ein Demo-Tape bekommen? Können wir Beispiele hören, bei denen Sie mixen?

Viele DJs mixen. Wenn dies professionell betrieben wird, so bekommen Sie und Ihre Gäste oft gar nichts davon mit. Ein Profi-DJ sollte in der Lage sein, zwischen einzelnen Songs passgenaue Übergänge zu schaffen, so dass ein Lied in das nächste „fließt“.

Beherrscht der DJ dieses Handwerk nicht, so werden Sie dies direkt merken. Wird überhaupt gar kein Mixing angewandt, so gibt es eine störende Pause zwischen den einzelnen Liedern. Dies kommt häufig vor, wenn der DJ nur eine Playlist vom Laptop abspielt und keine manuelle Kontrolle über die Lieder (per Turntable, CD-Player, Konsole etc.) vornimmt.

6. Welches Equipment benutzen Sie? Ist die Musik- und Lichtanlage für unsere Veranstaltung ausreichend? Ist die Technik ausfallsicher und besitzen Sie Ersatzequipment?

Das Equipment eines DJs ist genauso wichtig wie die Instrumente einer Band. Turntables oder CD-Player erlauben es dem Discjockey, mit seinen Händen die Kontrolle über die Musik zu behalten und diese seinen Wünschen entsprechend zu manipulieren. Ein schneller Knopfdruck am Player oder an der Konsole und das Lied wird gestoppt oder gestartet, eine Bewegung am Jog-Wheels und der Track wird angeschoben oder abgebremst.

Alle professionellen Discjockeys besitzen eine Hardware- oder Hardware-/Software-Lösung, um Musik abzuspielen und zu kontrollieren. DJs, die nur einen Laptop mitbringen und über Software die Lieder ansteuern, sind eher im hobby- oder semiprofessionellen Bereich zu finden.

Fragen Sie, ob Ihr DJ mit dem eingesetzten System vertraut ist und auch die Lautsprecher, Verstärker etc. kennt. Ein guter DJ betreibt sein PA-System in einem angemessenen Lautstärke-Rahmen, und vermeidet Clipping (Übersteuerung), so dass Ihre Gäste nicht mit Kopfschmerzen und klingelnden Ohren nach Hause gehen müssen.

Auch wenn das vom DJ eingesetzte Sound- und Light-System an sich schon sehr ausfallsicher ist: Ersatz-Equipment ist ebenfalls wichtig. Ein guter DJ kann schnell auf Ausfälle von Lautsprechern, Licht etc. reagieren, so dass Ihre Party keine Unterbrechung erlebt.

DJ Controller Numark

7. Haben Sie schon einmal in unserer gewählten Location aufgelegt? Können Sie sich den Ort vorher einmal ansehen?

Die Akustik hängt von der gewählten Location ab. Auch mit der besten Musikanlage wird es an jedem Ort anders klingen. Hat Ihr DJ schon einmal in der von Ihnen gewählten Location gespielt, so kennt er die vorherrschenden Bedingungen und eventuellen Widrigkeiten. Auch die Stromanschlüsse, den Platz für die Lautsprecher und das Licht wird er bereits kennen. In einem Raum, in dem genügen Platz vorhanden ist, findet sich auch ein neuer DJ zurecht. Sollte es jedoch Platzmangel oder sonstige Widrigkeiten geben, so ist ein Vorabbesuch durch den Discjockey empfehlenswert. So erleben Sie keine bösen Überraschungen.

Oftmals ist ein Treffen zum Kennenlernen mit gleichzeitiger Besichtigung der Location sinnvoll, gerade wenn der Discjockey eine etwas längere Anreise hat.

8. Können wir uns einen DJ aussuchen oder bekommen wir automatisch jemanden zugeteilt? Was passiert, wenn der DJ plötzlich ausfällt?

Die Wahl des DJs ist sehr wichtig: Kein Discjockey gleicht dem anderen. Sie wollten aus einer überschaubaren Anzahl von Top-DJs wählen, die Ihrem Style und Ihrer Persönlichkeit entsprechen und mit denen Sie gut klar kommen. Vergessen Sie auch nicht das fachliche Können, welches der DJ mitbringen soll.

Es gibt Agenturen, bei denen können Sie im Vorfeld einen DJ nach Wunsch wählen und sich mit diesem im Vorfeld persönlich zusammensetzen, um Ihre Veranstaltung zu besprechen. Es gibt jedoch auch DJ-Agenturen, bei denen erhalten Sie einen Discjockey, der erst kurz vor Ihrer Veranstaltung Ihnen zugeteilt wird, so dass Sie keine Gelegenheit haben, mit diesem im Vorfeld zu reden. In diesem Fall müssen Sie sich mit dem zugeteilten DJ begnügen, auch wenn dieser nicht Ihren Vorstellungen entspricht.

Ich rate Ihnen von Agenturen ab, bei denen Sie keinen DJ fest buchen können und auch keine Möglichkeit haben, mit diesem im Vorfeld wichtige Details zu besprechen.

Ein wichtiger Aspekt ist auch der Ersatz bei DJ-Ausfall. Es kommt öfters vor, dass ich von Hochzeitspaaren angerufen werde, deren DJ kurzfristig abgesagt hat oder krankheitsbedingt ausgefallen ist. Hier muss dann schneller Ersatz her. Achten Sie beim Buchen also darauf, dass der DJ einen entsprechenden Ersatz – auch sehr kurzfristig – bereitstellen kann.

9. Welche anderen Leistungen bieten Sie an? Können wir zusätzliches Equipment bestellen? Können Sie gute Dienstleister empfehlen?

Manche DJ-Pakete beinhalten zusätzliche Lichteffekte, Lautsprecher vor einen separaten Raum, Video-Technik wie Beamer und Leinwände oder Deko-Beleuchtung. Fragen Sie Ihren DJ nach den Möglichkeiten, so können Sie meist alle technischen Geräte aus einer Hand beziehen und benötigen keine weiteren Dienstleister.

Lassen Sie sich aber keine Technik aufdrängen, die nicht benötigt wird. Ist bereits eine Musikanlage in der Location installiert, so ist diese meist auf den Raumausgelegt. Hier wäre es nicht sinnvoll, zusätzliche Lautsprecher durch den DJ aufstellen zu lassen - und außerdem wäre es rausgeschmissenes Geld.

Fragen Sie Ihren DJ auch nach anderen Dienstleistern, z.B. fürs Catering, für Blumenschmuck oder für Service-Personal. Discjockeys kommen viel herum und sind dadurch auch gut mit anderen Dienstleistern verknüpft, die gerne weiterempfohlen werden.

10. Warum sollten wir Sie als unseren DJ engagieren?

Dies ist eine interessante Frage, die jeder DJ anders beantworten wird. Ist es die tolle Musikanlage? Die bombastische Lichttechnik mit „Club Feeling“? Kann der DJ alles und das auch noch günstig? Oder überzeugt Sie das professionelle Auftreten und die Sympathie?

Ich denke, es sollte von allem ein bisschen sein – wobei das Hauptaugenmerk natürlich auf dem Können des DJs liegen sollte und nicht, wie gut das Equipment aussieht.

Das waren die zehn wichtigsten Fragen, die Sie Ihren DJ vor einer Buchung stellen sollten. So merken Sie schnell, ob der gewünschte Discjockey der Richtige für Ihre Veranstaltung ist oder nicht.

Seite 1 von 5